Stage Slider Bild
Vivantes Komfortbereiche

Kosten

Grundsätzlich kann jede Patientin und jeder Patient ärztliche Wahlleistungen vereinbaren, entweder als Selbstzahler oder bei Erstattung durch die private Krankenversicherung oder Zusatzversicherung.

Was sind Wahlleistungen im Krankenhaus?

Wahlleistungen können nur berechnet werden, wenn sie mit Patient*innen schriftlich vereinbart wurden (Wahlleistungsvereinbarung) und die Patient*innen vor der Vereinbarung schriftlich über die Preise der Wahlleistungen informiert wurde. Es gibt drei Kategorien von Wahlleistungen:

Patient*innen können diese Wahlleistungen unabhängig voneinander wählen.

Die Wahlleistungsvereinbarung wird zwischen Patient*in und Krankenhaus geschlossen. Für die gesonderte Abrechnung der wahlärztlichen Leistungen sind die bestehenden Rechtsgrundlagen sowie die Regelungen der Gebührenordnung der Ärzt*innen (GOÄ) zu beachten. Mit der ärztlichen Wahlleistung vereinbaren die Patient*innen die persönliche Behandlung durch eine*n Ärzt*in ihres besonderen Vertrauens, i.d.R. durch die Chefärzt*in oder Oberärzt*in.

Unabhängig von ärztlicher Wahlleistung können Patient*innen eine Vereinbarung für die Wahlleistung Unterkunft abschließen. Die Zuschläge für 1- oder 2-Bett-Zimmer inkl. besonderem Komfort und Service gelten pro Tag. Unsere Service- und Komfortleistungen entnehmen Sie bitte der Rubrik Leistungen und Service.

Als Wahlleistung kann auch die Mitaufnahme einer Begleitperson vereinbart werden. Wir müssen Sie bitten, dies vorher mit dem Stationspflegepersonal abzusprechen, da wir die Mitaufnahme nicht zu jedem Zeitpunkt garantieren können. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Aufnahme von Patient*innen Vorrang hat. Keine kostenpflichtige Wahlleistung ist die medizinisch notwendige Mitaufnahme von Begleitpersonen, die von den Kostenträgern i.d.R. aber nur bei Kleinkindern übernommen wird.

Mehr zu Kostenfragen bei Wahlleistungen

Kostenerstattung für voll privat versicherte Patienten

Wenn Sie privat vollversichert sind, übernimmt  Ihre Versicherung i.d.R. alle Kosten des Klinikaufenthaltes. Da es eine Reihe unterschiedlicher Privat-Tarife gibt, sollten Sie zu Ihrer Sicherheit die Kostenübernahme vor dem Aufenthalt mit Ihrer Krankenversicherung klären, oder informieren Sie sich in Ihren persönlichen Versicherungsunterlagen, wie Sie versichert sind.

Vivantes hat mit dem PKV-Verband einen sogenannten Klinik-Card-Vertrag geschlossen, sodass bei Kostenübernahme, wenn dies Ihr Wunsch ist, in den meisten Fällen direkt mit Ihrer Versicherung abgerechnet werden kann. Wir beraten Sie aber auch gern, wenn Sie die Behandlungskosten selbst mit uns begleichen wollen.

Unsere Mitarbeiter des Patientenmanagements stehen Ihnen jederzeit zur Beratung und Unterstützung bei der Erledigung aller Formalitäten gern zur Verfügung.


Kostenerstattung für beihilfeberechtigte Patienten

Als Beihilfeberechtigter können Sie Ihre Klinik für eine stationäre Behandlung frei wählen. Es genügt  eine Einweisung durch den Haus- oder Facharzt mit Angaben der Diagnose, des Krankenhauses und einer voraussichtlichen Dauer. Sie sollten allerdings mit Ihrer Beihilfestelle abstimmen, welche Kostenanteile durch diese abdeckt werden können. Bei Fragen rund um die Abrechnung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter des Patientenmanagements mit ihren Erfahrungen jederzeit zur Seite.


Kostenerstattung für gesetzlich versicherte Patienten mit privater Zusatzversicherung

Je nach abgeschlossenem Tarif übernimmt Ihre Zusatzversicherung die Kosten für ärztliche Wahlleistungen oder die Wahlleistung Unterkunft. Informieren Sie sich in Ihren persönlichen Versicherungsunterlagen, wie Sie versichert sind, oder fragen Sie bei Ihrer privaten Zusatzversicherung nach.


Selbstzahler

Sie wollen Ihre Rechnung selbst begleichen? Gern erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag für Ihre Behandlung. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an unser Patientenmanagement.


Begleitperson

Nach vorheriger Absprache mit dem Stationspflegepersonal besteht die Möglichkeit, zum gültigen Tarif einen Angehörigen in Ihrem Zimmer unterzubringen. Bitte lassen Sie sich von unserem Patientenmanagement beraten.


Aktuelle Preise (Jan. 2022)

Auguste-Viktoria-Klinikum

Komfortstationen 7D und 35B
Einbettzimmer: 156,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 84,00 Euro pro Tag

Humboldt-Klinikum

Komfortstationen AB und CD
Einbettzimmer: 166,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 89,00 Euro pro Tag 

Klinikum Am Urban

Komfortzimmer Stationen 43 und 53
Einbettzimmer: 110,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 58,00 Euro pro Tag

Komfortstationen 83 und 93
Einbettzimmer: 156,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 84,00 Euro pro Tag

Klinikum im Friedrichshain

Komfortzimmer HNO, Kopf- und Halschirurgie Station 6
Einbettzimmer: 99,00 Euro pro Tag

Komfortzimmer Kinderklinik Station 46/47
Einbettzimmer: 120,00 Euro pro Tag

Komfortstation KS1
Einbettzimmer: 156,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 84,00 Euro pro Tag

Komfortstation KS2
Einbettzimmer: 138,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 74,00 Euro pro Tag

Klinikum Kaulsdorf

Komfortzimmer Station 10.8
Einbettzimmer: 110,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 63,00 Euro pro Tag

Klinikum Neukölln

Komfortstation 20/21
Einbettzimmer: 156,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 84,00 Euro pro Tag

Klinikum Spandau

Komfortstation 61
Einbettzimmer: 153,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 82,00 Euro pro Tag

Komfortstation 83
Einbettzimmer: 160,00 Euro pro Tag
Zweibettzimmer: 85,00 Euro pro Tag

Wenckebach-Klinikum

Komfortzimmer Station 2
Einbettzimmer: 120,44 Euro pro Tag


Weitere Informationen zu den Vivantes Komfortbereichen